SCHWARZE MAGIE

Verdammt, alles geht schief!

Schwarze Magie kann jeden treffen! Lass den Kopf nicht hängen, du kannst etwas dagegen tun!

Das ist dir sicher auch schon passiert. Du denkst am Abend, heute wäre ich besser nicht aufgestanden. Es fängt oftmals harmlos an, du fasst etwas an und es geht schief. Du denkst, ok, kann schon mal passieren und gehst das nächste an, auch das geht wieder schief und so reiht sich ein negatives Ereignis an das Andere und am Abend fragst sagst du dir, heute wäre ich am besten zuhause geblieben.

Bei manchen Menschen ist es vielleicht mal ein Tag wo das geschieht. Aber oft sind es längere Lebensabschnitte, wo alles schief zu gehen scheint, und du dich am Ende fragst; bin in ich verflucht, oder hat mich jemand verdammt? Steckt da am Ende etwa schwarze Magie dahinter?

Aber wie stelle ich fest, ob ich verflucht bin. Und was ist schwarze Magie eigentlich?

Was ist schwarze Magie?

Ist es schwarze Magie? Nützt jemand sein Potenzial um mir zu schaden oder Schmerz zuzufügen? Kann das überhaupt sein? Gibt es schwarze Magie?

Wir alle sind mit einem höheren ICH direkt verbunden. Alles was wir tun wird direkt von unserem höheren ICH reflektiert. Wir haben alle eine von Gott uns verliehene schöpferische Kraft in uns, mit der wir einen Teil unseres Lebens gestalten können. Mit dieser Kraft können wir auch die Dinge um uns herum beeinflussen. Diese schöpferische Kraft ist in unseren Gedanken verankert und wir müssen uns nur bewusst werden, was wir damit anfangen und bewirken können. Gedanken können krank machen, sie können aber auch genauso gut wieder alles in Ordnung bringen. Das Stärkere entsteht immer aus dem Schwächeren. Im alten Testament steht schon; Gehet hin und macht euch die Welt untertan. Nun das haben wir getan, aber leider nicht immer zum Guten! Und genau da kommen wir zur Schwarzen Magie. Wir können mit Gedanken unsere innere Kraft einsetzen um jemand zu trösten und ihm alles Gute für die Zukunft zu wünschen. Wir können diese Kraft aber auch missbrauchen, um jemand alles Schlechte zu wünschen und ihn zu verfluchen. Wie entscheiden selbst, ob es Schwarze Magie sein soll, oder Weisse Magie. Nur wer mit dem Feuer spielt, kann sich schnell mal die Finger verbrennen.

Wie funktioniert schwarze Magie?

Schwarze Magie funktioniert immer im Verborgenen. Wir fühlen, dass etwas nicht stimmt, können es aber nicht definieren.

Schwarze Magie kann eine Verfluchung sein, die wir so nebenbei einem anhängen. Vielleicht weil er uns gerade geärgert hat, oder aus Eifersucht und Gier. Wie schnell sagen wir in Gedanken zu jemanden "verfluchter Idiot"? Und denken uns nichts dabei? Oder das wir denken, "Ich wünsche dir die Krätze am Hals". Oftmals sind wir auch Eifersüchtig und wünschen dem Glücklichen "Alles Schlechte mit dem was er gerade hat, und das er damit nicht glücklich werden soll".

Wenn wir solche Gedanken auf jemanden fixieren, schicken wir ihm schlechte Energien die beim Einen oder Anderen durchaus seine Wirkung zeigen könne. je nachdem wie stark wir in unseren Gedanken sind. Der Stärkere beherrscht immer den Schwächeren. Das ist ein Naturgesetz und wirkt! Wir sind es uns nur nicht immer bewusst.

In vielen Kulturen, wird schwarze Magie aber auch sehr bewusst eingesetzt und mit Ritualen in Gruppen verstärkt. Das geht bis zu Opfergaben von Tieren, wobei man die dunklen Mächte anspricht und in ihre Dienste eintritt.

Schwarze Magie wird so potenziert. Je mehr starke Personen sich in Gedanken auf eine Sache konzentrieren, je stärker ist dabei die Wirkung auf das angepeilte Ziel.

Schwarze Magie gibt es, solange die Menschheit besteht. Man will es in der heutigen Modernen Zeit aber nicht wirklich wahrhaben, obwohl durch die Technik des Internets und der Telefonie, die Verbreitung der Energien, viel einfacher geworden ist. Das kann man daran erkennen, wir einfach es ist, die Menschheit heutzutage zu manipulieren, dank Social Media etc.

Wie erkenne ich bei mir die schwarze Magie?

Nichts funktioniert mehr so wie ich es gerne hätte und ich kann es mir nicht erklären, warum!

Es gibt verschiedene Indikatoren, an dem man die schwarze Magie erkennen kann.

1.

Alles was ich anpacke geht schief. Ich kann mir noch so viel Mühe geben, und es kann noch so gut aussehen, am Schluss und kurz davor, verliere ich alles.

2.

Es fühlt sich an, als ob man dir den Stecker gezogen hat. Du bist schlaff, hast keine Energie, für nichts, bist gereizt und willst einfach nur in Ruhe gelassen werden. Alles ist dir zu viel und du siehst in nichts mehr eine Zukunft.

3.

Du bist am Anfang überglücklich, du hast das Gefühl, den oder die Richtige gefunden zu haben. Dann, von einem Tag auf den Anderen, wirst du verlassen, du bekommst nur noch vorwürfe und hast das Gefühl, ein Nichts zu sein.

4.

Du kannst nicht mehr richtig schlafen, du hast Angst ohne genau definieren zu können, was dir Angst macht. Du wirkst unsicher, verlierst mehr und mehr dein Selbstvertrauen und traust dir immer weniger zu. Du fühlst keine Fröhlichkeit mehr und hast das Gefühl, die ganze Welt sei gegen dich.

5.

Du fühlst dich unwohl, müde, kaputt. Du bist Energielos, alles tut dir weh und du hast das Gefühl krank zu werden. Du bekommst Beschwerden, die dir Angst machen, und du glaubst schwer krank zu werden oder schon zu sein. Trotz ärztlicher Abklärung und Bestätigungen das nichts gefunden werden kann, das dein Unwohlsein begründet, geht es dir nicht besser.

Alles das können Formen von schwarzer Magie sein, die dich besetzt hat und dir das ganze Leid verursacht.

Was kann ich gegen schwarze Magie tun?

Wie komme ich wieder in ein normales Leben zurück?

In der Regel, ist es schwer, sich selbst von schwarzer Magie zu befreien.

Erstens, will man es oft nicht wahrhaben, dass es sich um schwarze Magie handelt.

Zweitens, sie bei sich selbst zu erkennen, ist schon sehr schwer. Genau so wie wenn man ein Depression hätte und sie dann auch noch selbst behandeln will.

Drittens, es ist fast nicht möglich, mich selbst von der schwarzen Magie zu befreien, da man zu sehr davon eingenommen ist und nicht in der Lage ist, seine Energien zu neutralisieren.

Viertens, mit Hilfe von Aussen, z.B. einem Medium, dass die Kraft besitzt durch weisse Magie, die schwarze Magie zu vertreiben und dich zugleich zu schützen, ist es möglich, dich davon langfristig zu befreien. Dich wieder zu regenerieren und dir den Lebensmut wieder zurück zu geben. Hierbei kann ich dir Helfen.

Wie befreie ich mich von schwarzer Magie?

Durch Rituale und Gebete lässt sich das Böse bezwingen und neutralisieren!

Durch Rituale. Deine Seele von der Besetzung befreien zu lassen und dich wieder zu stärken, damit du deine innere Kraft wieder findest und dein Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl wieder aufbauen kannst.

Die kann man selbst nicht tun und muss unter Anleitung einer Person gemacht werden, die sich damit auskennt. Bei falsche Anwendung kann es sich sogar noch verschlimmern.

Wie schütze ich mich gegen schwarze Magie?

Die geistige Welt beschützt uns, wir müssen es nur zulassen und selbstlos darum bitten!

Auch durch Rituale. Wenn wir selbstlos die geistige Welt darum bitten, uns ins Licht zu führen und uns zu beschützen, dann werden wir erhört. Der Schlüssel ist hierzu aber immer, dass unsere Gebete (Bitten) immer aus unserem Herzen kommen. Nur dann kann es seine Wirkung haben und er schwarzen Magie keine Chance mehr geben, uns zu schädigen oder zu besetzen.

Finde heraus ob du Verflucht bist!

Bin ich verflucht? Heute klappt wieder gar nichts. Bin ich selbst daran schuld oder wünscht mir jemand Unglück?

Hier findest du es schnell heraus.

Mit den nächsten 10 Fragen findest du heraus, ob du verflucht bist, oder gar von schwarzer Magie heimgesucht wirst.

Füll das Formular aus und du wirst in den nächsten 24 Stunden von mir eine Antwort erhalten, ob du verflucht bist, oder von schwarzer Magie besetzt bist.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.